Die Bestimmung, deine Lebensaufgabe finden

Kennst du deine Lebensaufgabe? Ja genau, diese eine Bestimmung die Dich glücklich machen soll. Darüber möchte ich heute mit Dir sprechen. Hast Du deine Aufgabe gefunden, geht es bestimmt gerade voll ab bei Dir und Du wanderst von einem zum nächsten Hoch. Schön wenn es genau so wäre, ist es aber nicht.

Deine Bestimmung, deine Lebensaufgabe finden

Was wäre wenn deine Lebensaufgabe dir längst dein Leben versüßt?

Jetzt mal im Spaß beiseite. Hast Du schonmal darüber nachgedacht, was wäre, wenn Du längst deine Lebensaufgabe gefunden hast und lebst? Du hast bestimmt ein oder zwei Dinge, die du fast täglich machst und die dir Freude bereiten. Und hast Du mal keinen guten Tag sind es die Dinge, die dich wieder aufbauen und neue Kraft schenken. Viele denken sie müssten die Welt erobern, doch meistens macht man bereits was man seine Bestimmung nennen könnte.

„Wenn Du Gott wärst, was würdest Du dir für dein Kind wünschen?“

Vielleicht machen wie es uns einfach selbst schwierig, weil wir denken es unsere Lebensaufgabe muß etwas besonderes sein. Eben, das muß sie ja nicht. Ich glaube nicht das wir unsere Lebensaufgabe finden müssen. Ich gehe jetzt schon viele Jahre meinen Weg. Ich habe vieles kommen und gehen sehen in meinem Leben. Doch was mir Freude bereitet und mein Herz strahlen läßt war zu großen Teilen bereits in meinem Leben. Aber, es gab auch den Teil der sich einfach hinzugefügt hat, meine Holistic Master Healing Methode. Ich hatte weder danach gesucht oder gefragt. Es war mit einem Mal einfach da!

Ich frage nochmal: Wenn Du Gott wärst, was würdest Du dir für dein Kind wünschen? Richtig, du würdest Dir das Beste für dein Kind wünschen. So wie ich es mir auch wünschen würde. Allerdings sieht unsere Realität meist ganz anders aus. In der Regel tun wir, die Kinder, Dinge die uns nicht so einen Spaß bereiten, so das wir keine Kraft aus der Situation schöpfen können.

Die Lebensaufgabe finden kann zu einer Suche ohne Ende führen

Die Lebensaufgabe finden kann auch zu Ballast werden. Einer dieser Punkte ist, dass Du für deine Lebensaufgabe, deine spirituelle Bestimmung als Beispiel keine Selbstständigkeit brauchst. Klar, Du kann dein eigenes Ding machen, aber verlaufe Dich nicht. Das kann schneller passieren als Du glaubst. Du mußt nicht Heiler, Blogger, Coach, Webdesigner oder der weltbeste Verkäufer werden. Manchmal ist einfach: Einfach sein!

„Wenn Du wertvoll investieren willst, investiere in Dich.“

Das was Dich glücklich macht findest Du in dir und nur da! Nichts außerhalb von Dir kann dich dauerhaft glücklich machen. Kein Auto, kein Schuh oder was auch immer kann das je erreichen. Versuche es mal von einer anderen Seite zu betrachten. Nämlich der, dass Du dich nicht darauf fokussierst wo du hinwillst. Schaue lieber auf das was Du bereits hast. Siehe Dir mal genauer an, was dich glücklich und was dich aufbaut in schlechten Zeiten. Dann hast Du in der Regel schon was deine Bestimmung ist. Schaue nach der Einfachheit. Lösungen, wie auch deine innere Wahrheit müssen in der Einfachheit liegen. Das Beste was Du machen kannst, ist erstmal zu lernen für dich selbst gut zu sorgen. Der nächste Schritt wäre anfangen in sich selbst zu investieren. Damit meine ich nicht das Du deine ganze Energie in die Entwicklung der Persönlichkeit steckst, sondern dich erstmal von deinen Problemen befreist und schaust was sich automatisch ergibt…

Möchtest du mehr Tipps wie du Dinge verändern kannst?

Trage dich dazu zum Newsletter ein.
Ja, ich will mehr erfahren!

Warum deine Lebensaufgabe nicht nur aus Glück und Freude besteht

Seine Lebensaufgabe finden ist nicht unbedingt einfach. Doch ich möchte Dir keinen Quatsch erzählen. Nämlich dann fängt dein Lernen erst richtig an. Weil genau dann die Blockaden gelöst werden wollen die deinem Glück, deiner Freude noch im Wege stehen. Ich will dich nicht entmutigen, aber Dir zu erzählen wenn Du deine Lebensaufgabe hast ist alles „tutti“, ist eine glatte Lüge. Jeder hat einen Zweck. Es geht nicht darum die Welt zu verändern, sondern sich selbst. Änderst Du dich, so ändert sich auch deine Welt. Diese eine Aufgabe, die wir haben ist nicht in dieser Welt etwas besonderes zu machen, sondern deine Aufgabe ist, dich aus deinen Begrenzungen zu befreien. Du bist hier um zu heilen. Das geht am besten wenn Du dabei Dinge machen kannst, die dir Freude bereiten.

Wie ich meine Lebensaufgabe finden konnte

Ich habe schon immer gerne das verfolgt was mir Freude geschenkt hat und aufgebaut wenn es mir nicht gut ging. In meinen Fall war das mit Menschen zusammen sein und ihnen zuzuhören, damit sie ihren Ballast loswerden konnten. Darauf hat sich dann später alles aufgebaut! Den für mich richtigen Wink bekam ich als ich vor vielen Jahren eine Engelkarte in die Hand bekam, die das Thema Lebensaufgabe hatte. Leider weiß ich nicht mehr was das für ein Kartenset war. Auf dieser Karte stand (ich hoffe ich kann es noch richtig wiedergeben):

„Folge dem was Dich glücklich macht und deine Lebensaufgabe wird dich bei dem unterstützen was Du tust.“

Ja! Mit diesem Satz fiel mir das Brett vom Kopf. Und seitdem folge ich dem, was mir Freude bereitet und mich aufbaut. Bedenke seine Lebensaufgabe zu finden ist etwas tolles, weil man dann das hat, was einem Freude bereitet. Allerdings kommen damit viele neue anspruchsvolle Lektionen ins Leben, die gelernt werden wollen. Nimm meine Tipps mal in dein Herz und lass sie dort eine Zeit lang wirken, damit sie auch Dich inspirieren können.

Hab eine gute Zeit, Christian.

Sag es weiter:

Über Christian

Hey, ich bin Christian! Erfinder von Holistic Master Healing, Heiler, Coach & Wegbegleiter. Meine Leidenschaft ist die Spiritualität und Heilung in Sinne von "GANZ" werden. Für Inspiration & Tipps folge mir auf:

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Mehr zum Datenschutz. OK!

Copyright 2018 © Spirit & Soul | Made with Love and Devotion.